Sind Sie bereit, zu Paid Returns zu wechseln?

Erzielen Sie die Kosten für Rücksendungen, ohne dass
die Umsatzentwicklung beeinträchtigt.

Bezahlte Rücksendungen
auf dem Vormarsch

Anstieg der Zahl der Einzelhändler, die in dieser Hochphase 2023/24 im Vergleich zu 2022/23 ausschließlich Retouren bezahlt haben.

um 32%

Kunden sind
bereit zu zahlen

48 % der Käufer sind bereit, für Rücksendungen zu zahlen, um kleinere Unternehmen zu unterstützen

Bezahlte Rücksendungen
auf dem Vormarsch

Anstieg der Zahl der Einzelhändler, die in dieser Hochphase 2023/24 im Vergleich zu 2022/23 ausschließlich Retouren bezahlt haben.

um 32%

Kunden sind
bereit zu zahlen

48 % der Käufer sind bereit, für Rücksendungen zu zahlen, um kleinere Unternehmen zu unterstützen

Der britische Einzelhandel verliert jährlich 7 Mrd. Pfund an Einnahmen.

Minuten insgesamt

1

Gesamtkosten für den britischen Einzelhandel

£
13,000

Der britische Einzelhandel verliert jährlich 7 Mrd. Pfund an Einnahmen.

Minuten insgesamt

1

Gesamtkosten für den britischen Einzelhandel

£
780,000

Umweltfreundliche Rücksendungen

Entscheiden Sie sich für Nachhaltigkeit, senken Sie Kosten und machen Sie einen positiven Unterschied mit ZigZag - unsere umweltfreundlichen Rücksendungen haben 2 Millionen Blatt Papier eingespart

Bezahlte Rücksendungen

Wie es funktioniert

Zahlungsseite auf Ihrem Retourenportal

Die Zahlung wird im Voraus in Rechnung gestellt, so dass der Kunde die Kontrolle über die Zahlung hat.

Diese Methode hat sich bewährt, da sie dem Kunden am meisten Klarheit verschafft und Rückfragen reduziert.

Mehrere Zahlungsarten und Währungen

Es gibt mehrere Zahlungsoptionen, zum Beispiel Kreditkarte, Debitkarte, Paypal, Apple Pay und Google Pay.

Unterstützte Währungen sind GBP, USD, EUR und viele andere.

Kostenlose Rückgabe im Geschäft, bezahlte Rückgabe online

Kunden schaffen oft Anreize für Rücksendungen in ihren eigenen Geschäften durch kostenlose Rücksendungen, wie bei New Look zu sehen war, was zu einer Verdoppelung der Rücksendungen in ihren Geschäften und in der Folge zu einem Anstieg der Kundenfrequenz führte.

Wir können für Rücksendungen mehrere Preispunkte berechnen, einschließlich Premium-Services wie die Abholung von zu Hause
.

Belohnen Sie treue
Kunden

ZigZag ermöglicht Ihnen eine kontinuierliche Anpassung an Ihre Bedürfnisse, egal ob Sie in der Hochsaison oder aus bestimmten Gründen kostenlose Rückgaben anbieten möchten.

Anpassen von Regeln auf der Grundlage von Rückgabegründen

Mit ZigZag können Sie je nach Rückgabegrund kostenlose oder kostenpflichtige Rücksendungen anbieten. Zum Beispiel könnte ein Einzelhändler für "Passt mir nicht" eine Gebühr erheben, aber kostenlose Rücksendungen für "Zu spät angekommen" oder "Beschädigt" anbieten.

Messen und berichten Sie
Ihre bezahlten Rücksendungen

Verstehen Sie die Einnahmen, die durch bezahlte Rücksendungen erzielt werden. Wir stellen die Daten zur Verfügung, damit Sie das Retourenerlebnis kontinuierlich optimieren können. Wir ermöglichen es Ihnen auch, Preisoptionen per AB zu testen, damit Sie die Auswirkungen auf die Retourenquote, den Umsatz und die Kundenzufriedenheit sehen können.

Entdecken Sie Einsparungen mit

Bezahlte Rücksendungen

Dieser Rechner hilft Ihnen zu verstehen, wie Sie mit bezahlten Rücksendungen Einnahmen für Ihr Unternehmen erzielen und Kosten sparen können.

63 % der ZigZag-Einzelhändler bieten bezahlte Rücksendungen an. Die Erfahrungen zeigen, dass erhebliche Einnahmen generiert und Kosten durch einen geringen Rückgang der Rücksendungen eingespart wurden, während es im Allgemeinen keine Auswirkungen auf den Umsatz gab.

Für eine detailliertere ROI-Berechnung kontaktieren Sie uns.

Fallstudie

Bezahlte Rücksendungen

"Seit der Umstellung auf bezahlte Rücksendungen ist unser Retourenaufkommen im Vergleich zum Umsatz um 0,5 % zurückgegangen. Wir haben also nicht nur wenig negatives Feedback von unseren Kunden erhalten, sondern es ist uns auch gelungen, unser Retourenaufkommen zu reduzieren, ohne den Umsatz zu beeinträchtigen."

Rachel Troke
Senior Produktmanager

Warum Unternehmen dies in Betracht ziehen:

Bezahlte Rücksendungen

Entmutigen Sie
Betrug

Gebühren für Rücksendungen schrecken von betrügerischem Verhalten ab, wie z. B. Wardrobing, Bracketing und Staging, da es weniger attraktiv ist, wenn es etwas kostet.

Erstattung der Kosten
von Rücksendungen

Rücksendungen sind kostspielig und verdoppeln oft die
Kosten für die Lieferung eines Produkts. 63 %
der Einzelhändler verlangen inzwischen Gebühren für Rücksendungen,
jetzt sind Sie dran.

Bieten Sie Premium
Carrier-Optionen

Passen Sie Ihre Rückgaberichtlinien an
an, um die Möglichkeit zu bieten,
für Premium-Optionen wie
Abholung von zu Hause zu berechnen.

Bleiben Sie
flexibel

Bereiten Sie sich auf die unvorhersehbare Zukunft vor, indem Sie
Ihre Rücksendungsrichtlinien so anpassen, dass sie eine rasche Umsetzung
der Gebühren vorsehen und sich bei Bedarf an unerwartete
Verschiebungen bei den Transportdiensten oder Rentabilitätszielen anpassen lassen.

Einkäufer
sind bereit

Sie folgen großen Marken wie Boohoo, Zara, New Look und Moss Bros. 48 % sind bereit, für Rücksendungen zu zahlen, um kleinere Unternehmen zu unterstützen.
ZigZags Bezahlte Rücksendungen

Wesentliche Merkmale

Zahlungsseite auf Ihrem Retourenportal


Mehrere
Zahlungsarten


Regeln auf der Grundlage von Rückgabegründen anpassen


Gutscheine Code für Kunden/
Anlässe


Kostenlose Rückgabe im Geschäft, bezahlte Rückgabe online


Messen &
Melden Sie Ihre
bezahlten Rücksendungen


Die besten Tipps

Annahme von
Bezahlte Rücksendungen

FAQ's

Haben Sie eine Fallstudie von einem ZigZag-Kunden über die Einführung von Paid Returns?

Ja, New Look hat gleichzeitig mit der Einführung des ZigZag-Portals bezahlte Rücksendungen eingeführt. Ihr Erfolg und ihre besten Tipps finden Sie hier - https://www.zigzag.global/case-studies/new-look

Kann ich kostenlose und kostenpflichtige Rücksendungen für jede Rücksendemethode
und jedes Transportunternehmen individuell gestalten?

Ja, ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal der kostenpflichtigen Rücksendungen von ZigZag ist, dass jeder Einzelhändler eine Mischung aus kostenpflichtigen und kostenfreien Bahnen im selben Rücksendeportal anbieten kann.

Kann ich Zahlungsregeln einrichten, um eine Mischung aus bezahlten und kostenlosen Rücksendungen anzubieten, und diese nach Kundengruppen und Produkten anwenden?

Ja, wir wenden Zahlungsregeln an, die auf die Wahl des Einzelhändlers zugeschnitten sind:

1. Nach Produkt - der Einzelhändler wählt Produkte aus, die für eine kostenlose Rücksendung oder eine kostenpflichtige Rücksendung mit bestimmten Transportwegen in Frage kommen.
2. Nach Rücksendegrund - jeder Einzelhändler kann wählen, ob er eine kostenlose oder kostenpflichtige Rücksendung anbietet, je nach Grund für die Rücksendung. Zum Beispiel könnte ein Einzelhändler für "Passt mir nicht" eine Gebühr erheben, aber für "Zu spät eingetroffen" eine kostenlose Rückgabe anbieten. Darüber hinaus können diese Regeln auch länderspezifisch sein. Wenn zwei oder mehr Artikel mit unterschiedlichen Gebühren für unterschiedliche Zahlungen auf demselben Rücksendeauftrag zurückgesendet werden, passt ZigZag die Zahlung so an, dass sie je nach Präferenz des Einzelhändlers kostenlos oder kostenpflichtig ist.
3. Gutscheincodes für kostenlose Rücksendungen - diese können bestimmten Kunden basierend auf den spezifischen Kriterien angeboten werden.
4. Mitgliedschaft - Einzelhändler können wählen, ob sie kostenlose Retouren für VIP-/Abonnement-Kunden oder kostenpflichtige Retouren
für Nicht-Abonnenten anbieten.
5. Zusätzliche Retouren - der Einzelhändler kann wählen, ob er zusätzliche Etiketten für dieselbe Bestellnummer kostenlos oder kostenpflichtig anbieten möchte.

Wie werden die Kunden belastet?

Die Kunden werden im Voraus über das Retourenportal belastet, sobald sie ihre Retoure bestellen (per Kreditkarte, per Debitkarte, per PayPal, per Google Pay oder Apple Pay). Unsere Kunden bevorzugen in der Regel diese Methode, weil sie die wenigsten Rückfragen beim Kundenservice verursacht.

Welche Auswirkungen hat die Einführung von bezahlten Rücksendungen auf meine Rücksendequote, meinen Umsatz und die Kundenzufriedenheit?

Einzelhändler verzeichnen oft einen leichten Rückgang der Rücksendungen. New Look verzeichnete einen Rückgang der Rücksendungen um 0,5 % und keine Auswirkungen auf den Umsatz, während gleichzeitig mehr Menschen ihre physischen Einzelhandelsgeschäfte besuchten. ZigZag-Kunden können AB-Tests durchführen, um verschiedene Preise zu testen und die Auswirkungen auf die Kundenzufriedenheit, den Umsatz und die Retourenquote zu messen.